Schlammschlacht an der Isar


Heute war es endlich wieder sonnig – nach über drei wochen Dauerrregen musste ich die letzten Tage meine Balkonpflanzen mal wieder selber gießen.

Und was tut man neben dem ganzen Lernen und Blumen bemuttern? Ohne Frage: Fahrrad fahren und Fotos machen. Auf der Suche nach weiteren Motiven für unseren Imagespot hat es uns diesmal an die Isartrails verschlagen. Ausschlag gebendes Hinderniss des gestrigen Shootings waren nicht leere Batterien, mangelnde Technikbeherrschung und ähnliche Scherze – sondern Schlamm, Wurzeln und fliegendes Gewürms. Besonders der ein oder andere Wuchtbrummer scheint mein Mund gerne mit seinem Wohnzimmer zu verwechseln. Ich danke Bene sehr, dass er es tatsächlich geschafft hat mich ein bisschen in die MTB Kunst einzuführen.

So hatte ich am Ende des Tages zum Glück keine gebrochenen Kameras und Laptops zu beklagen sondern ein paar ahnsehnliche Bilder als Mitbringsel vorzuweisen. Die Kamera habe ich zwar heute außgiebig reinigen düfen, aber bleibende Schäden sind zum Glück nicht geblieben. Im Übrigen bin ich jetzt wieder putzmunter und freue mich auf mein Zivilisatorisches Studium in harten Holzbänken. Nach dieser Schlammschlacht sieht man in jeder noch so kleinen Errungenschaft der Menschheit etwas Gutes – Maschinenelemente: Ich komme!🙂

(achso – auch nach diesem nette übersprung sind zwar meine Knöchel getroffen worden aber im großen und Ganzen bin ich schön unverletzt geblieben :-))

Mehr Bilder von diesem Event (mit allen Metadaten und in höherer Qualität) wie immer auch auf Flickr.

4 Responses to “Schlammschlacht an der Isar”

  1. Das vorletzte Bild sieht ja schon “ein bisschen” gefährlich aus.😀

    • Naja – was tut man nicht alles für die beste Einstellung🙂 …. aber mal ganz im ernst: mit meiner DSLR hätte ich das nicht gemacht. 2 von den fünf Sprüngen waren nämlich so niedrig, dass Bene mir die Kamera aus der Hand gefahren hat. zum Glück ist die GoPro genau für so etwas gemacht. Ein teure aber für diese Zwecke absolut empfehlenswerte Kamera.

  2. Solange der Max noch lacht, ist alles im grünen Bereich:-)

Trackbacks

What are you thinking?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: